Über uns

Das Team :o)

 

Mein Name ist Sabrina und meine Berufung ist es, mit Kindern zusammen zu arbeiten. Sie sind ein großer Teil meines Lebens und überraschen und verwundern mich, selbst nach dieser langen Zeit – ich beschreite inzwischen seit 17 Jahren mit ihnen gemeinsam meinen Lebensweg – immer wieder aufs Neue.

Ich habe festgestellt, dass Kinder eine sehr starke Verbindung zu Mutter Natur haben. Spielerisch mit ihrem natürlichen Forscherdrang entdecken und lernen sie nebenbei noch essientiel wichtige Basiskompetenzen, wie z.B. Verantwortung für mich selbst und die Umwelt zu übernehmen.

Sie lernen auf ganz natürliche Weise ihre Selbstwirksamkeit – erkennen das sie etwas bewirken können – stärken somit ihr Selbstvertrauen und entwickeln Verständnis für die natürlichen Ressourcen – Schätze – von Mutter Natur.

Es ist, kurz und gut beschrieben, ein allumfassendes Lernen auf spielerische Weise in der Natur – aktiv mit allen Sinnen im Wald.

 
 

Ich grüße Euch! Mein Name ist Christian – oder, wie ich oft genannt werde – Balu. Vielleicht wegen meiner Ruhe und Gemütlichkeit :o)

Und genau diese Ruhe ist es, welche mich schon Zeit meines Lebens an der Natur fasziniert. Alles geht seinen Gang in seinem eigenen Tempo und doch ist alles miteinander verbunden.

Natürlich sind auch wir Menschen mit Mutter Natur verbunden. Wie schön war es, in den Wiesen und Feldern, beim Nachbarsbauern und in den Wäldern aufzuwachsen. Aber leicht verliert sich diese Verbindung beim hineinwachsen in eine Gesellschaft, die sich lange Zeit immer weiter von Mutter Erde entfernt hat.

Erst Jahre später habe ich diese Verbindung wieder entdeckt und seither nutze ich jede freie Minute, um in der Natur zu sein und dabei hat sich, neben einer Ausbildung zum Gewässerführer, mein Steckenpferd – die Überlebenstechniken, angefangen bei den uralten Zeiten bis heute – ergeben.